In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR






ATLAS® Power Point® Dämpfungselement

Ein ganzer Arbeitstag auf den Beinen, womöglich auf hartem Industriefußboden, ist eine Belastung für den ganzen Körper. Durch die serienmäßige Ausstattung mit dem ATLAS® Power Point® Systems werden Rücken und Gelenke entlastet. Stoßbelastungen werden federleicht abgefangen und sorgen für eine unübertroffene, gleichmäßige Druckverteilung mit individueller Weichbettung. Somit wird über den Tag hin ein spürbar schonendes und ermüdungsfreies Laufen gewährleistet.

Das Power Point® Dämpfungssystem ist bereits im Absatz des Schuhs integriert.

Die Wirksamkeit eines Dämpfungselements ist abhängig von seiner Stärke. Die natürliche Fersendämpfung des Menschen beträgt ca. 12 mm und wird bei Belastung des Fußes auf etwa die Hälfte reduziert. Ein Dämpfungselement, das diese Funktion übernehmen soll, muss daher einen ausreichenden Federweg haben.

Die 14 mm starke Power Point® Dämpfung ist nicht punktuell, sondern umfasst den gesamten Bereich der Ferse. Da alle medizinischen Anforderungen erfüllt werden, integrieren wir das Power Point® Dämpfungselement serienmäßig in jeden unserer Sicherheitsschuhe. 


alu-tec® - Aluminiumschutzkappe

Eine spürbare Gewichtsreduzierung steigert den Laufkomfort eines Sicherheitsschuhs. Zu den echten Leichtgewichten unter den Sicherheitsschuhen zählen die ATLAS® alu-tec® Modelle. Sie setzen auf Aluminium als Hochleistungswerkstoff der Zukunft. Ein leichter Schuh steigert den Laufkomfort und bietet höchste Sicherheit.

Ein zusätzliches Plus: Auf Grund der leichten Aluminiumkappe verlagert sich der Schuhschwerpunkt zur Fußmitte. Dies hilft, Stolperunfälle zu vermeiden. Durch das thermisch neutrale Verhalten von Aluminium entstehen keine Kältebrücken im Schuhinnenraum. 


clima-stream® - Technologie

Ist unser Körper einmal auf Betriebstemperatur, steigt die Leistungsfähigkeit. Sinkt oder erhöht sich die Körpertemperatur durch klimatische Veränderungen, wird der Arbeitsalltag schnell zur extremen Belastung. Das richtige Klima Konzept im Sicherheitsschuh spielt daher eine wichtige Rolle.
Die ATLAS® clima-stream® Generation erhöht die Atmungsaktivität, gleicht die Feuchtigkeit im Schuhinnenraum aus und passt sich der Umgebungstemperatur optimal an. Der Einsatz von hochwertigem, atmungsaktivem Oderleder, leichten Innenfuttermaterialien und der Klima Komfort® Einlegesohle schafft diesen unverwechselbaren Komfort.
Die optimale Wohlfühltemperatur im Schuh liegt bei 32 °C. Schon geringsten Schwankungen von 1 - 2 Grad führen zu einem unwohlen Gefühl heißer oder kalter Füße. Die Eigenschaften der clima-stream® Materialien gleichen diese Temperaturschwankungen optimal aus. Nur die perfekte Kombination und Abstimmung der unterschiedlichen clima-stream® Materialien machen dies möglich. 


Ergo-Tex® - Das Funktionsfutter mit den entscheidenden Vorteilen

ATLAS® Ergo-Tex® Funktionsfutter bietet die entscheidenden Vorteile. Jeder Arbeitsplatz stellt unterschiedliche Klimavoraussetzungen, unabhängig von Kälte, Wärme, Wind und Wasser, einer stehenden Tätigkeit oder einer dauerhaften Beanspruchung dar. Das spezielle Ergo-Tex® Funktionsfutter ist ein innovatives Klimasystem für alle Arbeitsumgebungen. Die ausgezeichneten klimaregulierenden Eigenschaften steigern das Wohlbefinden, bieten einen überzeugenden Tragekomfort und erhöhen die Leistungsfähigkeit. 


ESD (Electro Static Discharge – elektrostatische Entladung)

Für alle Bereiche, in denen mit elektrostatisch gefährdeten Bauelementen gearbeitet wird, bietet ATLAS® eine Kollektion an modernen ESD Sicherheitsschuhen. Denn wer mit hightech Produkten umgeht, braucht eine spezielle Ausrüstung, die das Produkt schützt.
Diese Spezialmodelle sind antistatisch im Bereich zwischen 7,5 x 105 bis 3,5 x 107 Ohm. Dadurch verhindern sie beim Träger eine elektrostatische Aufladung, die bei einer unzureichenden Ableitung hochempfindliche elektronische Bauteile schwer schädigen oder gar zerstören kann. 


ATLAS Gore-Tex® Qualität

Gerade im Berufsalltag mit hohen körperlichen Anforderungen und teilweise extremen Belastungen spielt das richtige Schuhwerk eine wichtige Rolle. Einflüssen, wie Kälte und Nässe von außen sowie Feuchtigkeit von innen, wird durch entsprechenden Kälteschutz, Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität effektiv entgegengewirkt. So bleibt die Leistungsfähigkeit des Trägers erhalten und krankheitsbedingte Ausfälle werden minimiert.

Gore-Tex® Hauptvorteile
• Zuverlässige Wasserdichtigkeit verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit
• Hoher Komfort drinnen, perfekter Schutz draußen, das ganze Jahr
• Äußerst hohe Atmungsaktivität schützt die Füße vor dem Überhitzen

Gore-Tex® Technologie
Eine Gore-Tex® Membrane weist 1,4 Milliarden mikroskopisch kleine Poren auf. Diese Poren sind 20.000 mal kleiner als ein Wassertropfen, jedoch größer als ein Wasserdampfmolekül. Damit ist die Gore-Tex® Membrane von außen absolut wasserdicht. Schweiß kann in Form von Wasserdampf jedoch ungehindert von innen nach außen entweichen. 


Die durchtrittsichere Zwischensohle ohne Stahl

Die durchtrittsichere XP® Zwischensohle besteht aus einem thermoplastischen Polyamidlaminat und entspricht den Anforderungen der EN ISO 20345 S3.
Dieses Hightechmaterial ist im Gegensatz zu der Stahlzwischensohle extrem leicht und flexibel. Durch die flexible Materialstruktur der XP® Technologie erhält der Fuß eine verbesserte Längsflexibilität (Torsion) der Laufsohle.

Das bedeutet in der Praxis: Tritt man unerwartet auf unebene Bodenverhältnisse, bietet die Längsflexibilität eine hervorragende Auftrittsicherheit. Das Umknickrisiko wird so aktiv reduziert. Darüber hinaus ist die Gewebestruktur der XP® Zwischensohle temperaturneutral und bildet keine Kältebrücken.

Für jede Branche wurde ein passender XP® Sicherheitsschuh entwickelt. Sowohl luftige Sandalen als auch Gore-Tex® Modelle sind mit der innovativen XP® Technologie ausgestattet. 


EN ISO 20345

Alle ATLAS® Sicherheitsschuhe entsprechen den Anforderungen der EN ISO 20345. Darüber hinaus bietet ATLAS® in Sachen Tragekomfort, ergonomischer Aufbau und Fußklima den absolut modernsten Stand der Technik.

S1
Entspricht allen Grundanforderungen nach EN ISO 20345, ist jedoch zusätzlich mit wichtigen sicherheitsrelevanten Funktionen ausgestattet, wie z.B. Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich, geschlossener Fersenbereich und antistatische Ausrüstung der Laufsohle.

S1P
Entspricht allen Grundanforderungen nach EN ISO 20345 S1, ist jedoch zusätzlich mit einer nageldurchtrittsicheren Zwischensohle ausgestattet.

S2
Aufbauend auf den Sicherheitsschuh nach EN ISO 20345 S1, sind diese Modelle zusätzlich mit einem speziell hydrophobierten Leder ausgestattet, das besonders gut geeignet ist für Bereiche, in denen die Einwirkung von Nässe zu erwarten ist.

S3
Aufbauend auf der Norm EN ISO 20345 S2, sind diese Modelle zusätzlich mit einer nageldurchtrittsicheren Zwischensohle ausgestattet. Schutz vor Nässe bietet das besonders hydrophobierte Oberleder. Für einen sicheren Auftritt sorgt eine profilierte Laufsohle.

Bedeutung der Zusatzanforderungen

HI
Wärmeisolierung

CI
Kälteisolierung 
 


Kontrollierte Laufsohlentechnologie „made in Germany“.

Unsere Laufsohlensysteme unterziehen wir einer permanenten Qualitätsprüfung. So können wir sicher sein, dass unsere Laufsohlen auch bei intensiver Belastung eine lange Lebensdauer haben. Ständige Investitionen in modernste Technologien ermöglichen uns heute, innovative Laufsohlenkonzepte anzubieten, die auf die Besonderheiten unterschiedlicher Bodenbeläge und die typischen Arbeitsanforderungen perfekt abgestimmt sind.  
 
alu-tec® Zehenschutzkappe

Die ATLAS® Leichtgewichte unter den Sicherheitsschuhen setzen auf den hightech Werkstoff Aluminium. Auf Grund der leichten Aluminiumkappe verlagert sich der Schuhschwerpunkt zur Fußmitte. Dies hilft, Stolperunfälle zu vermeiden. Weiter unterstützt wird der Laufkomfort durch das thermisch neutrale Verhalten von Aluminium. Kältebrücken im Schuhinnenraum können somit nicht entstehen. 
alu-tec® blueline l redline

Mit den blueline l redline Modellen reagiert ATLAS® auf den demografischen Wandel und legt den Fokus auf die Leistungsträger mittleren Alters. Daher sind die Modelle mit einer breiten Passform ausgestattet, welche für viel Freiraum im Schuh sorgt. 


MPU® XN Sohlentechnologie

• 3,5 mm Profil
• öl-, säure- und benzinbeständig
• antistatisch
• superleicht und hochelastisch
• hitzebeständig bis ca. 170 °C
• sehr gute Abriebfestigkeit und Rutschhemmung
• optimale Dämpfungseigenschaften
• mikrobenbeständig
• breite Auftrittsfläche 
Duo-Soft® Sohlentechnologie

• 4,5 mm Grobstollenprofil
• öl-, säure- und benzinbeständig
• antistatisch
• Power Point Dämpfung®
• superleicht und hochelastisch
• hitzebeständig bis ca. 220°C
• sehr gute Abriebfestigkeit und Rutschhemmung
• mikrobenbeständig
• Nitril-Laufsohle für hohe Chemikalien-,Schnitt- und Spanbeständigkeit
• schockabsorbierende Komfort-Zwischensohle aus Polyurethan 


MPU® - Sohlentechnologie

• 3,5 mm Profil
• öl-, säure- und benzinbeständig
• antistatisch
• Power Point Dämpfung®
• superleicht und hochelastisch
• hitzebeständig bis ca. 170°C
• sehr gute Abriebfestigkeit und Rutschhemmung
• breite Auftrittsfläche
• Drehpunktzone reduziert den Drehwiderstand  


MPU-3® Sohlentechnologie

• 3,5 mm Profil
• öl-, säure- und benzinbeständig
• antistatisch
• Power Point Dämpfung®
• superleicht und hochelastisch
• hitzebeständig bis ca. 170°C
• sehr gute Abriebfestigkeit und Rutschhemmung
• Lamellenprofil im Fersebereich zur Unterstützung der Auftrittsphase
• Profilelemente zur Stabilisierung des Fußes in der Abrollphase
• breite Auftrittsfläche  


MPU® outdoor Sohlentechnologie

• 4,5 mm Grobstollenprofil
• öl-, säure- und benzinbeständig
• antistatisch
• Power Point Dämpfung®
• superleicht und hochelastisch
• hitzebeständig bis ca. 170°C
• sehr gute Abriebfestigkeit und Rutschhemmung
• Lamellenprofil im Frontbereich sorgt für eine optimale Abrollbewegung
• Torsionslinie zur Unterstützung der natürlichen Laufbewegung
• Lamellenprofil im Fersenbereich zur Unterstützung der Auftrittsphase
• breite Auftrittsfläche 


MPU® SN Sohlentechnologie

• 3,0 mm Profil
• öl-, säure- und benzinbeständig
• antistatisch
• Power Point Dämpfung®
• superleicht und hochelastisch
• hitzebeständig bis ca. 170°C
• sehr gute Abriebfestigkeit und Rutschhemmung
• Leichtlauf-Sohle aus hochwertigem multifunktionalen Polyurethan (MPU)